Achtsamkeitstraining mit dem Pferd ←

Achtsamkeitstraining mit dem Pferd

Bei herrlichem Spätsommerwetter fand am 21.09. ein Seminar rund um das Thema „Achtsamkeit“ bei uns auf dem Schanzenhof statt. Geleitet wurde das Seminar von Ann-Christin Subei (Reitpädagogin) und Annette Denkena (Entspannungspädagogin) mit tatkräftiger Unterstützung der „tierischen“ Achtsamkeitstrainer, den Islandpferden Àsti, Gimstein und Merlin.

Die Teilnehmerinnen setzten sich mit der Frage auseinander, was Achtsamkeit eigentlich genau bedeutet und erhielten Informationen zu gelebter Achtsamkeit im privaten und beruflichen Alltag. Es wurde sich damit beschäftigt, wie Achtsamkeit zu einer Verbesserung der Kommunikation und der Beziehungsgestaltung beiträgt.

Neben diesen theoretischen Anteilen erlebten die Teilnehmerinnen Achtsamkeitsmomente im Kontakt mit den Pferden. Durch Beobachtung der Herden und einer Vorführung der Freiarbeit mit dem Pferd sowie dem angeleiteten Reiten und Führen eines Pferdes unter besonderer Berücksichtigung der Konzentration auf den Körper, den Atem und die Beziehung zum Tier, wurden aufschlussreiche Erkenntnisse über die eigene Achtsamkeit gewonnen.

Am Ende des Tages konnten alle Teilnehmerinnen neue Impulse für sich mitnehmen und waren sich einig, einen einzigartigen Tag auf dem Schanzenhof erlebt zu haben.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen